Der Förderverein zur Ortskirche Beeck

Die Beecker haben sich gegen die vom Bistum geplante Pfarrfusion mit Briefen, Aktivitäten und vielen Gesprächen gewehrt. Nachdem die Fusion der 10 ehemaligen selbständigen Pfarren zur Pfarre St. Martin Wegberg erfolgt ist, wird die Fusion zwar von den Beecker getragen, aber es wird nach wie vor viel Wert auf eine gewisse Selbständigkeit gelegt.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Fusion hat sich ein Förderverein gegründet, der die Belange und Interessen der Kirchengemeinde Beeck unterstützt. Gedacht ist z.B. und insbesondere an der Erhaltung des für Beeck wichtigen Vincentius-Hauses (Pfarrheim) sowie bei Bedarf die Unterstützung der Aktivitäten im Bereich der Kirchengemeinde St. Vincentius Beeck.

Gemeinsam mit dem Ortausschuss Pastoral (OAP – früher: Pfarrgemeinderat) organisiert er Mundartgottesdienste in der Kirche.

    Pfarrfest und Fronleichnamsprozession

Seit einigen Jahren wird die Fronleichnamsprozession im Wechsel mit der Kirchengemeinde Wegberg organisiert. In einem Jahr pilgert man von Beeck nach Wegberg – im nächsten Jahr von Wegberg nach Beeck.

Die Nachbarschaften errichten dazu jeweils die Altäre am Zugweg. Am jeweiligen Zielort, 2014 in Beeck, findet dann unter Mitwirkung der Vereine das Pfarrfest stat.